18. Jun 2015

Mirror's Edge: Catalyst – Faith wird keine Waffen nutzen

Kommentarzeit:18.06.2015 - 16:18 18.06.2015 - 16:18
Konnte Faith im ersten Mirror's Edge noch die Waffen ihrer Gegner aufheben und selbst nutzen wird dies im kommenden Spiel Mirror's Edge: Catalyst nicht möglich sein. Laut Entwickler hat es die Protagonistin auch gar nicht nötig.
 
Bei der offiziellen Präsentation von Mirror's Edge: Catalyst auf der E3 2015 wurde gesagt, dass Protagonistin Faith keine Waffen nötig haben wird. Senior Producer Sara Jansson hat nun im Gespräch mit Polygon noch einmal klar gemacht, dass man Waffen erst gar nicht nutzen kann. Anders als im ersten Teil kann man keine Waffen mehr aufheben und für den Kampf nutzen.
 
Faith Art der Bewegung, ihr Flow wäre als Waffe ausreichend, weswegen man sich dazu entschieden hat sie keine Waffen benutzen zu lassen. Wenn man es schafft Faith in Bewegung zu halten, wäre sie laut Jansson quasi unverwundbar. Denn nur wenn sie steht kann sie verwundet werden.
 
Mirror's Edge: Catalyst soll voraussichtlich am 26. Februar 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.
 

 
Quelle: Polygon
 
Bildmaterial
Beschreibung Mirror's Edge: Catalyst Wallpaper
Bildquelle Electronic Arts / DICE
Jahr 2015

 



Diesen Inhalt merken:





 
Kommentare (0) | Druckversion | Empfehlen | 1.675 Klicks | Mr_diggär
 

 

Neue Forenbeiträge

  • d (22.04.2015)

Letzte Forenbeiträge

  • d (22.04.2015)

Top-Meldungen


06. Jul 2017
FIFA 18: Die 3. Liga ist dabei! (06.07.2017 - 16:24:33)
Rocket League wird zwei Jahre alt (06.07.2017 - 14:53:01)
05. Jul 2017
03. Jul 2017
30. Jun 2017
28. Jun 2017
27. Jun 2017

Facebook Fan?



Umfrage

Wie hat euch die E3 gefallen?
Sehr gut!
Gut!
Mittelmäßig.
Schlecht!

Neuste Datenbankeinträge



Anzeige