10. Okt 2015

Star Wars: Battlefront: Balance des Walker-Assault Modus wird verbessert

Kommentarzeit:10.10.2015 - 16:05 10.10.2015 - 16:05
Seit vergangenen Donnerstag können sich Spieler dank der Beta einen Eindruck von Star Wars: Battlefront machen. Das es dabei auch zu Kritik kommt ist quasi vorprogrammiert. Viele kritisierten die Balance des Walker-Assault Modus. DICE reagiert und verspricht Besserung.
 
Die Beta ist für Star Wars: Battlefront läuft erst seit wenigen Tagen und doch haben einige Spieler bereits Kritik an einem der Spielmodi geäußert. Der asymmetrische Walker-Assault Modus ist vielen Spielern nicht ausbalanciert genug. In diesem Modus treffen die Rebellen auf dem Eisplaneten Hoth auf das böse Imperium mit seinen AT-ATs und AT-STs.
 
Das Imperium scheint aber zu übermächtig zu sein. Es sei quasi unmöglich die Partie zugunsten der Rebellen zu entscheiden. DICE hat mittlerweile von der Kritik gehört und verspricht bis zum Release des Spiels noch Optimierungen vorzunehmen. Level Artist Daniel Cambrand zufolge wusste man, dass das Imperium stark im Vorteil war.
 
Lead Multiplayer Designer Dennis Brännvall verspracht zudem, dass man die Daten aus der Beta in jedem Fall nutzen wird um das Spielerlebnis zu verbessern.
 
Star Wars: Battlefront wird am 19. November 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.
 
 
Bildmaterial
Beschreibung Star Wars: Battlefront Logo
Bildquelle EA / DICE
Jahr 2015


Diesen Inhalt merken:





 
Kommentare (0) | Druckversion | Empfehlen | 1.726 Klicks | Mr_diggär
 

 

Neue Forenbeiträge

  • d (22.04.2015)

Letzte Forenbeiträge

  • d (22.04.2015)

Top-Meldungen


06. Jul 2017
FIFA 18: Die 3. Liga ist dabei! (06.07.2017 - 16:24:33)
Rocket League wird zwei Jahre alt (06.07.2017 - 14:53:01)
05. Jul 2017
03. Jul 2017
30. Jun 2017
28. Jun 2017
27. Jun 2017

Facebook Fan?



Umfrage

Wie hat euch die E3 gefallen?
Sehr gut!
Gut!
Mittelmäßig.
Schlecht!

Neuste Datenbankeinträge



Anzeige