10. Jun 2017

Battlefield 1: In the Name of the Tsar – Russland DLC angekündigt

Kommentarzeit:10.06.2017 - 22:50 10.06.2017 - 22:50
Electronic Arts hat auf der E3 2017 einen neuen DLC für Battlefield 1 angekündigt. In der Erweiterung mit dem Namen 'In the Name of the Tsar' verschlägt es Spieler an die Ostfront des ersten Weltkriegs.
 
Das EA-Play Event hatte einiges für Shooter Fans parat. Unter anderem kündigte Electronic Arts einen neuen DLC für Battlefield 1 an. Mit 'In the Name of the Tsar' kann man, wie der Name bereits vermuten lässt, an der Ostfront in den Krieg eingreifen. Dabei können Spieler für die russische Armee kämpfen in der auch weibliche Soldaten kämpfen. DICE beschreibt es als die aktuell umfangreichste Erweiterung des Spiels.
 
Der DLC fügt dem Shooter zudem sechs neue Multiplayer Karten, elf neue Waffen sowie neue Fahrzeuge und ein neuer Spielmodus namens Versorgunsabwurf hinzu. Battlefront 1: In the Name of the Tsar soll ab September 2017 verfügbar sein.
 

 
Quelle: Redaktion
 
Bildmaterial
Beschreibung Battlefield 1: In the Name of the Tsar Promo
Bildquelle Electronic Arts / DICE
Jahr 2017


Diesen Inhalt merken:





 
Kommentare (0) | Druckversion | Empfehlen | 328 Klicks | Mr_diggär
 

 

Neue Forenbeiträge

  • d (22.04.2015)

Letzte Forenbeiträge

  • d (22.04.2015)

Top-Meldungen


06. Jul 2017
FIFA 18: Die 3. Liga ist dabei! (06.07.2017 - 16:24:33)
Rocket League wird zwei Jahre alt (06.07.2017 - 14:53:01)
05. Jul 2017
03. Jul 2017
30. Jun 2017
28. Jun 2017
27. Jun 2017

Facebook Fan?



Umfrage

Wie hat euch die E3 gefallen?
Sehr gut!
Gut!
Mittelmäßig.
Schlecht!

Neuste Datenbankeinträge



Anzeige